Auch Lehrer müssen lernen!

Während die Sälzerkinder wegen des Feiertags am 1.November ein langes Wochenende genießen konnten, mussten die Lehrerinnen und Lehrer der Sälzerschule die Schulbank drücken.

Um den Mädchen und Jungen während ihrer Grundschulzeit möglichst gerecht zu werden, bilden sich die Kolleginnen und Kollegen der Sälzerschule regelmäßig fort. So fand am Freitag, den 02.11.2018 in den Räumen der Schule eine schulinterne Fortbildung zum Thema Klassenrat, Schul- und Klassenregeln statt. Damit wurden neue Anregungen gegeben, den Bereich des Sozialen Lernens neu zu überdenken und zu überarbeiten. 

An diesem Tag mussten auch die Sälzerkollegen auf Lehrer hören. Ulrike Kühnrich und Winfried Boehnke von den Kompetenzteams NRW gaben den Lehrerinnen und Lehrern dabei wertvolle Tipps und neue Ideen mit in ihren Schulalltag.

Trotz der ganzen Lernerei hatten alle Frauen und Männer bis in den späten Nachmittag einen spannenden und fröhlichen Tag.