Besuch im Bienenhaus

Kurz vor den Ferien gingen zwei Klassen für den Sachunterricht zum Bienenhaus im Sassendorfer Kurpark.

Herr Roß erklärte uns die Entwicklung und die Tätigkeit, sowie die Lebensdauer der Bienen:

Die Königin, die bis zu 4 Jahre alt wird und täglich bis zu 2000 Eier legt, die Arbeitsbiene, die nur 4 Wochen alt wird und die männliche Biene, die sogenannte Drohne.

Bienen sind für uns Menschen sehr bedeutsam, um Honig zu produzieren und als Bestäuber von Kulturpflanzen, die uns Obst und Gemüse für den täglichen Bedarf liefern. Auch in unserem Schulgarten wurde in diesem Jahr ein Blühstreifen gesät, der die Bienen und andere Insekten anlocken soll.

Wir danken Herrn Roß für diese interessante Exkursion.