Blumenwiese im Garten der Sälzer-Gemeinschaftsgrundschule

Die Sälzerkinder engagieren sich für die heimischen Pflanzen-und Insekten, indem sie eine Blumenwiese im Garten der Sälzer-Gemeinschaftsgrundschule anlegen.

In den letzten Wochen beschäftigte sich die Garten-AG der Sälzer-Gemeinschaftsgrundschule vor allem mit dem Pflügen eines großflächigen Beetes. Nachdem das Beet von allem Unkraut befreit war, brachten die Kinder der Garten-AG, sowie die Kinder der Klasse 2c mehrere Saatgutmischungen per Hand aus. Auf dieser Einsaatfläche soll sich in einigen Wochen eine prächtige Blumenwiese entwickeln. Diese Blumenwiese soll zukünftig das schon vorhandene Insektenhotel ergänzen und den gefährdeten Wildbienen im Garten der Sälzer-Gemeinschaftsgrundschule einen neuen Lebensraum samt Nisthilfe bieten. Die Blumenwiese konnte durch die großzügige Spende von Saatgutmischungen des Landwirtschaftlichen Kreisverbandes Soest verwirklicht werden.