Nik´laus, komm in unser Haus

Der Nikolaus machte an seinem Ehrentag, am 6. Dezember, auch Station an der Sälzerschule.

Als sich die Sälzerkinder am Nikolaustag zum gemeinsamen Singen in der Turnhalle versammelt hatten, ging ein Raunen durch die Menge, als der heilige Mann plötzlich die Turnhalle betrat. Eingeladen von Frau Sander, ruhte sich der vielbschäftigte Mann für ein paar Minuten aus und lauschte den Beiträgen der Schülerinnen und Schüler. 

So erklangen Lieder wie: " Ich hör was!", "Schlittenfahrt, weißer Bart!" und "Dicke rote Kerzen". Das vierte Schuljahr sang in Begleitung von Cello, Klavier und Blockflöte  "Oh, du fröhliche" und stimmte damit schon feierlich auf das nahende Weihnachtsfest ein. 

Der Nikolaus hatte in seinem Gepäck natürlich auch Geschenke für jede Jahrgangsstufe, die er vor seiner Weiterreise den jeweiligen Klassenlehrerinnen übergab. 

Alle an der Sälzerschule haben sich sehr über den Besuch von Sankt Nikolaus gefreut. 

Hoffentlich kommt er nächstes Jahr wieder!