Sälzerkinder wollen im nächsten Jahr artig sein!

Die Mädchen und Jungen überzeugten den Nikolaus mit gelungenen Darbietungen!

Nach einer arbeitsreichen Nacht- schließlich hatte er eine Menge Stiefel zu füllen-  machte der Nikolaus an der Sälzerschule Station. Dort ruhte er sich erstmal aus und lauschte nach der Begrüßung von Schulleiterin Frau Kowatz den Gesängen und Gedichten der Schülerinnen und Schüler der Sälzerschule. Frau Schröer und Herr Thiel sorgten wie immer für die musikalische Begleitung der eingeübten Nikolauslieder.  

Gedichte und ein Lichtertanz wurden dem Nikolaus gezeigt, was ihm sehr zu gefallen schien. Für diese herzliche Aufnahme bedankte sich der Bischof Nikolaus dann mit Stutenkerlen, Milchbrötchen und neuen Büchern für die Schülerbücherei. 

Als alle 320 Schüler der Sälzerschule mit einem donnernden "Ja!" versprachen, sich im kommenden Jahr so gut zu benehmen, dass der Nikolaus wiederkommen mag, fiel dem heiligen Mann sogar die Mitra vom Kopf!

So verabschiedete sich der Nikolaus bis zum nächsten Jahr von vielen lachenden Menschen!

Das Team der Sälzerschule wünscht auch Ihnen einen fröhlichen Nikolaustag und noch eine ruhige Adventszeit!