Singend in die Herbstferien

Mit dem großen Herbstsingen in der Turnhalle starteten die Sälzerkinder in die Herbstferien!

Vor jeden Ferien treffen sich alle Kinder der Sälzerschule in der Turnhalle und begrüßen singend die bevorstehende freie Zeit. Für die Erstklässler ist das Herbstsingen ganz besonders, weil sie das erste Mal in der Schulgemeinschaft die Ferien begrüßen.

So saßen besonders diese Kinder mit großen Ohren und Augen in der Turnhalle, während Frau Sander die Kinder der Mädchenfußballmanschaft mit einer Urkunde ehrte, oder der Schulchor von Igel Isidor sang.

Frau Schroer und Herr Thiel, die jedes Feriensingen vorbereiten, begleiteten die Schülerinnen und Schüler mit Gitarre und Klavier, die zusammen mit ihren Lehrerinnen lauthals die eingeübten Herbstlieder schmetterten.

Die stellverstretende Schulleiterin Frau Sander verabschiedete alle Sälzerkinder und das Kollegium und wünschte allen: Schöne Ferien!

Wie schließen uns ihr an und wünschen allen Kindern und ihren Familien eine erholsame Zeit!