Tag des Mädchenfußballs

Am 21.11.2017 in der Dülberg-Halle in Soest sind auch Mädchen der Sälzerschule mit von der Partie.

In diesem Jahr fand der Tag des Mädchenfußballs erstmalig in der Halle statt. Das Programm blieb, wie in den vergangenen Jahren, das gleiche: Zusammen mit drei weiteren Schulen aus dem Kreis Soest durchliefen die Mädchen zunächst fünf Stationen, an denen sie ihre fußballerischen Fertigkeiten unter fachkundiger Anleitung erproben und verbessern konnten, bevor zum Abschluss ein Turnier gespielt wurde.

Unsere Mannschaft setzte sich in diesem Jahr zum größten Teil aus Schülerinnen der dritten Klassen zusammen, die erst seit Anfang des Schuljahres an der Fußball-AG teilnehmen. Die anfängliche Aufregung der Mädchen legte sich schnell und alle haben schließlich, nach dem erfolgreichen Abschluss der Übungen, eine Urkunde und ein Sportabzeichen sowie einige kleine Preise als Belohnung erhalten.

Besonders gespannt waren die Mädchen dann aber auf das abschließende Turnier. Hier konnten sie sich im Modus „jeder gegen jeden“ direkt mit den anderen Mannschaften messen und zeigten sich dabei überaus erfolgreich. Von drei Spielen wurden zwei gewonnen, eins ging unentschieden aus. Die Freude am Fußball war so groß, dass die Mädchen am liebsten noch weitergespielt hätten.

So freuen sich alle auf das nächste Turnier zu den Westfalen Youngstars im kommenden Jahr.