Vandalismus an der Sälzerschule

Unbekannte beschmieren Wände und Türen mit Graffiti!

In der Nacht von Freitag, den 18. Januar auf Samstag, den 19. Januar  "verzierten" unbekannte Sprayer Wände und Türen der Sälzerschule mit hässlichen Schriftzügen. Auch die Bäume auf dem Schulweg und die neugebaute Mensa blieben vor den unbegabten Künstlern nicht verschont.

Am Wochenende vorher wurde schon die Tischtennispatte auf dem Schulhof aus der Verankerung gerissen und umgestoßen. Zudem fanden sich auf dem Schulgelände mehrere leere Flaschen Alkohols. 

Da die Unholde jeweils am Wochenende wüteten, bestand zu keiner Zeit Gefahr für die Schüler. Allerdings ist der Sachschaden beträchtlich.

In beiden Fällen wurde bereits Anzeige erstattet.