Waldjugendspiele 2017

Am 19.09.2017 war es wieder so weit. Wie in jedem Jahr nahmen die vierten Klassen unserer Schule an den Waldjugendspielen in der Günner Hude teil.

Auf einem dreistündigen Parcour mit insgesamt 14 Stationen erforschten die Klassen den Lebensraum Wald. An jeder Station galt es, eine Aufgabe zu lösen und die Lösung in einen Fragebogen einzutragen. Die Kinder hatten dabei viel Freude, machten jede Menge neue Erfahrungen und entdeckten spielerisch den Lebensraum Wald auf vielfältige Art und Weise.

Ausgerichtet werden die Waldjugendspiele seit dem Jahr 2000 vom LIZ in Zusammenarbeit mit dem Forstamt Soest- Sauerland, der Schutzgemeinschaft Deutscher Wald und der Kreisjägerschaft.