Westfalen Youngstars in der Sälzerschule

Vier Grundschulen aus dem Kreis Soest kämpften in verschiedenen Disziplinen um den Einzug ins Finale.

Hürdenlaufen, Hochsprung, Medizinball- Stoßen und einen Lauf mussten die Kinder der vier Schulen absolvieren, um mit ihrer Mannschaft Punkte fürs Finale zu holen. Unter dem Jubel der zuschauenden Mitschüler holten die Jungen und Mädchen der Sälzerschule immerhin den zweiten Platz. 

Die Veranstaltung "Westfalen YoungStars" ist seit 2014 eine feste Größe im Schulalltag, die neben der Leichtathletik auch die Bereiche Turnen, Schwimmen und Fußball umfasst und den Sport an Schulen fördern soll.

Das gezeigte Bild wurde uns freundlicherweise vom  "Soester Anzeiger" zur Verfügung gestellt, wo auch eine umfassende Fotostrecke zu den Wettkämpfen zu finden ist.