Im Nachfolgenden können Sie einsehen, welche Betreuungsmöglichkeiten in unserer Einrichtung angeboten werden. Mit Ausnahme der Weihnachtsferien und drei Wochen in den Sommerferien hat die OGS in den Ferien und an schulfreien Tagen (ausgenommen die Feiertage) geöffnet.

Frühbetreuung

Die Frühbetreuung gibt Eltern zusätzlich die Möglichkeit ihr Kind von 07:15 – 08:15 Uhr betreuen zu lassen. Diese Angebot steht Kindern der ersten und zweite Klasse zur Verfügung, da die Dritt- und Viertklässler in der Regel ab 07:30 Uhr Unterricht haben.

Hier werden die Kinder von Anja Rhode und Julia Draber-Brünninghaus betreut.

Den Kinder wird so ein eigener Start in den Schultag ermöglicht, den sie auf eigene Art und Weise beginnen können. Dazu stehen ihnen die Räumlichkeiten und Materialien der OGS zur Verfügung. Zum Unterrichtsbeginn um 08:15 werden die Kinder von Frau Rohde und Frau Draber-Brünninghaus rechtzeitig zu den Klasse geschickt.

In den Schulferien oder an unterrichtsfreien Tagen besteht die Möglichkeit einer Betreuung von 07:15 – 13:00 Uhr. Zudem finden unterschiedliche Angebote, wie bspw. Ausflüge oder Turn- und Bastelangebote, statt.

 

Wichtig ist, dass die Frühbetreuung ein Zusatzangebot ist, das separat angemeldet werden muss. 

13 Uhr - Betreuung

Das Team der 13 Uhr Betreuung besteht aus Eva Küstermeier, Brigitte Dienst und Antje Wegener.

Das Angebot dieser Betreuung umfasst die Zeit von 11:00 bis 13:00 Uhr.

Die Betreuung findet ,solange die Wetterverhältnisse es zulassen, draußen statt.
Bei schlechtem Wetter nutzen wir die Räume im Untergeschoss.

Hier können die Kinder malen, basteln oder sich mit Konstruktionsmaterial und Gesellschaftsspielen beschäftigen.

In den Schulferien oder an unterrichtsfreien Tagen besteht die Möglichkeit einer Betreuung von 07:15 – 13:00 Uhr. Die Betreuung während dieser Zeit umfasst auch die Teilnahme am Mittagsessen. Zudem finden unterschiedliche Angebote, wie bspw. Ausflüge oder Turn- und Bastelangebote, statt.

 

Besucht Ihr Kind an einem Tag nicht die Betreuung, sollte uns dies telefonisch oder schriftlich mitgeteilt werden, um Missverständnisse zu vermeiden.

OGS 16 Uhr - Betreuung

›Das Angebot der OGS umfasst eine Betreuung von 11:00 – 16:00 Uhr. Dies umfasst die Teilnahme am Mittagessen, eine Hausaufgabenbetreuung sowie die Betreuung im Freispiel, mit täglich stattfindenden AG´s.

 

Die Kinder werden in den verschiedenen Räumlichkeiten der OGS oder (je nach Wetterlage) draußen betreut. Bei schlechtem Wetter gibt es die Räumlichkeiten im Untergeschoss und auch die Turnhalle als Alternative. Durch die unterschiedlichen Räumlichkeiten steht den Kindern eine Vielzahl von Beschäftigungsmaterialien zur Verfügung.

In den Schulferien oder an unterrichtsfreien Tagen besteht die Möglichkeit einer Betreuung von 07:15 – 16:00 Uhr. Zudem finden unterschiedliche Angebote, wie bspw. Ausflüge oder Turn- und Bastelangebote, statt.

 

Besucht Ihr Kind an einem Tag nicht die Betreuung, sollte uns dies telefonisch oder schriftlich mitgeteilt werden, um Missverständnisse zu vermeiden.