Kooperationspartner

Als Kooperationspartner kann die OGS den TuS Bad Sassendorf (Basketball AG)
und die Musik- und Kunstschule e.V. (Trommeln und Flöten) angeben.

Zudem besteht die ständige Kooperation mit der Grundschule. Dies geschieht durch den täglichen Austausch zwischen OGS Leitung und Schulleitung. Bei Bedarf suchen auch die Mitarbeiter der Einrichtung das Gespräch mit den Lehrern.

 

Ein weiterer wichtiger Punkt der Zusammenarbeit ist auch die Elternarbeit. Durch Tür- und Angelgespräche im Alltag können Fragen und Probleme diskutiert und gelöst werden. Sollte erhöhter Gesprächsbedarf bestehen, nehmen sich die Mitarbeiter an einem gesonderten Termin Zeit für die Eltern.

 

Ein wichtiges Medium zur Kooperation stellt das Hausaufgabenheft dar. Hier können wichtige Informationen oder kurze Mitteilung ausgetauscht werden, wie. bspw. die Bitte um ein Gespräch oder Infos zu den Hausaufgaben.
Gleiches gilt für die, seit Januar bestehende, Hausaufgabenmappe für die Kinder. In dieser wird täglich eingetragen wie lange das Kind für seine Hausaufgaben brauchte, ob es sie geschafft hat oder nicht und ggf. welche Schwierigkeiten es gab. Dies sichert einen Informationsfluss zw. Eltern und der Einrichtung.

Kindergarten - OGS - Schule

Weiterhin kooperiert die OGS mit den vor Ort ansässigen Kindergärten aus dem Trägerverbund in sechs- bis achtwöchigen Abständen treffen sich die Leitungen der Einrichtung zum Erfahrungsaustausch, sowie zur Klärung organisatorischer Fragen. Die Mitarbeiter der OGS auch in den ansässigen Kindergärten arbeiten ist auch die Absprache über den Personaleinsatz von Nöten.

 

Außerdem kommen zum Ende des Kindergarten-/Schuljahres Kinder zu Besuch, die nach den Ferien die Einrichtung besuchen werden. So können sie schon die Räumlichkeiten und Gegebenheiten der Einrichtung kennenlernen. Da viele Kinder manche Mitarbeiter aus dem Kindergarten schon kennen gestaltet sich dies oft einfach.