Dankbarkeit

Ernstedankgottesdienst des 2. Schuljahres

Foto: Sälzerschule, C. Dittmann

 

Wie in jedem Jahr wurde für die 2. Klassen ein Erntedankgottesdienst in der Turnhalle veranstaltet.

Anfangs sollten die Kinder mit Hilfe einer Sanduhr schätzen, wie lang eine Minute ist.

Die Kinder durften sich anschließend äußern, wofür sie dankbar sind.

Es kamen erstaunliche Beiträge wie „ Ich bin dankbar für das Leben, dafür, dass reiche Menschen Geld für Arme spenden, für die Erde, das Wasser und die Luft usw.

Am Ende des Gottesdienst erhielten die Kinder alle zur Erinnerung an die gemeinsame Zeit eine Sanduhr.