Elternbrief 21.05.2021

Präsenzunterricht, Betreuungsangebot, Sport- und Schwimmunterricht

 

Sehr geehrte Eltern und Erziehungsberechtigte,

 

aufgrund der aktuellen Entwicklungen und einem stabilen Inzidenzwert unter 100 in unserem Kreis Soest können wir ab Montag, dem 31.05.2021 wieder alle Kinder täglich zur Schule kommen lassen.

Für die Unterrichtstage nach Pfingsten, also vom 26. bis 28. Mai 2021, gelten noch die bisherigen Regelungen.


Die Umstellung vom Wechsel- auf den vollständigen Präsenzunterricht hat keine Auswirkungen auf unser Testverfahren. Wir werden montags und mittwochs die Kinder der 1. und 2. Klassen testen, die Kinder der 3. und 4. Klassen testen wir dienstags und donnerstags.

 

Das Betreuungsangebot der OGS und der Betreuung bis 13:00 Uhr wird wieder angeboten.
 

Auch der Sportunterricht findet unter Beachtung der vorgegebenen Hygienevorgaben wieder grundsätzlich in vollem Umfang statt, wobei er vorrangig im Freien stattfinden wird. Bei schlechten Witterungsverhältnissen kann Sportunterricht in der Sporthalle stattfinden. Da aber das Tragen einer Maske dann verpflichtend ist und zudem intensive ausdauernde Belastungen unzulässig sind, werden wir darauf verzichten wollen.


Der Schwimmunterricht wird auch wieder stattfinden können. Vorrangig konzentrieren wir uns auf die Ausbildung von Nichtschwimmerinnen und Nichtschwimmern, die in Kleingruppen zusammengefasst werden können. Sobald die neue Coronaschutzverordnung es zulässt, werden wir mit ganzen Klassen gehen.

Beim Sportunterricht im Freien und beim Schwimmunterricht besteht keine Pflicht zum Tragen einer medizinischen oder sonstigen Mund-Nase-Bedeckung.

 

Am Donnerstag, 27.05.2021 wird Ihr Kind einen neuen Stundenplan erhalten.

 

Zur Planung von Abschlussfeiern und Klassenfesten können derzeit noch keine verlässlichen Aussagen gemacht werden.

 

Im Namen des gesamten Kollegiums und des OGS-Teams wünschen wir Ihnen ein sonniges und erholsames Pfingstwochenende.

 

Ulrike Kowatz

Schulleiterin