"Wir sind kleine Helden"

Auszeichnung „Schule der Zukunft“

Fotos: Sälzerschule, Kowatz/Sander

Artikel: Soester Anzeiger

Am 21.09.2022 war es nun endlich soweit. Nachdem wir uns nun knapp zwei Jahre auf die Auszeichnung des Landesprogrammes "Schule der Zukunft" vorbereitet und letztlich beworben haben, wurden wir heute in das Börde-Berufskolleg Soest eingeladen.

Der Auftakt der Veranstaltung wurde durch unseren Schulchor, begleitet durch Frau Schröer und Herrn Thiel, geboten. Die zwei Lieder "Wir sind kleine Helden" und "Im Namen der Kinder" stammen aus dem Earth Choir Kids Programm von Reinhard Horn und haben eindrucksvoll aufgezeigt, warum wir uns als Schule für diesen nachhaltigen Weg - für eine bessere Welt - aufgemacht haben.

Mit Stolz können wir davon berichten, wie das Publikum für den Applaus nach dem zweiten Lied aufgestanden ist und die tollen und mutigen Kinder unseres Chores unter anderem durch die Landeskoordinatorin „Schule der Zukunft“ Jennifer Kappmeier-Klenk gelobt wurden.

Nach mehreren interessanten und wertschätzenden Reden u. a. von unserer Ministerin für Schule und Bildung Dorothee Feller, dem stellvertretenden Landrat des Kreises Soest Markus Patzke, weiteren Darbietungen anderer Schulen und einem Markt der Möglichkeiten, bei welchem unsere kleinen Forscher Hendrik, Annabel, Maximilian und Ann Kristin unserem Bürgermeister Malte Dahlhoff das Experiment ‚Kläranlage‘ zur Wasseraufbereitung präsentiert haben, ging es über in die Preisverleihung, bei welcher wir als Schule die Auszeichnung „Schule der Zukunft“ erhalten haben.

Während der Veranstaltung wurde von verschiedenen Pressevertretern fotografiert und Frau Kowatz wurde kurz vom Hellweg Radio interviewt.

 

Jetzt können wir aber schon einmal Werbung für das Konzert unseres Schulchores am Freitag, den 25.11.2022, machen.